Infobutton: Zeigt alle Infolinks an.
User online47
5.266
Liga-Manager

Liga-Manager, der realistische Fußball Manager mit Langzeitmotivation.

GamesSphere - Onlinegames für den Browser
Kommunikation | Mi 30.07.2014 |
29.07.2014 - neue Features
29.07.2014 - aktuelle Anpassungen
Schalke: Fuchs vor dem Absprung

Handbuch

<<<< Inhalt >>>>

3.1.14. Verletzungen (Stand: 11.07.2013)

Es besteht eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Spieler während einer Partie verletzt.
In diesem Fall wird dann der stärkste Spieler auf dieser Position eingewechselt und sowohl der ein- als auch der ausgewechselte Spieler erhalten die volle Erfahrung und Spielpraxis für eine Halbzeit.

Wurde bis Ende der ersten Halbzeit 3x ausgewechselt und es verletzt sich ein Spieler in der zweiten Halbzeit, so wird der Verletzte trotzdem ausgewechselt, obwohl es die 4te Auswechslung ist.
Das ist hier systemtechnisch begründet, weil man ja nur zur Hz auswechseln kann.

Für die Dauer der Verletzung kann ein Spieler nicht aufgestellt werden, außerdem trainiert er nicht.
Die Werte für Technik und Kondition werden so lange eingefroren.

Allerdings verliert ein verletzter Spieler pro Woche
nach folgendem Schema Fitnesspunkte :

Gesundungsdauer noch 13 Wochen oder mehr : 0%
Gesundungsdauer noch 10-12 Wochen : 1%
Gesundungsdauer noch 7-9 Wochen : 2%
Gesundungsdauer noch 4-6 Wochen : 3%
Gesundungsdauer noch 1-3 Wochen : 4%

Beispiel:
Spieler ist eine Woche verletzt und hat eine Fitness von 95, dann verliert dieser 3,8 Fitnesspunkte.
Da nur ganze Punkte genommen werden, ist die Wahrscheinlichkeit für 4 Punkte Abzug 20% und ansonsten werden 3 abgezogen.


Verletzungen können unterschiedlich lange andauern. Folgende Verletzungsarten sind definiert:
· 1 Woche:
Adduktorenprobleme Bauchmuskelzerrung, Fingerbruch, Fingerverrenkung, Fleischwunde, Grippe, Handverletzung, Heuschnupfen, Kreislaufprobleme, Leistenprobleme, Migräneanfall, Nasenbeinbruch, Oberschenkelzerrung, Platzwunde am Kopf, Rippenprellung, Risswunde am
Bein, Sehnenverletzung (Hand)
· 2 bis 4 Wochen:
Außenbanddehnung, Innenbanddehnung, Kahnbeinbruch, Kieferbruch, Kniescheibenprellung, Knöchelprellung, leichte Gehirnerschütterung, Meniskusreizung, Mittelhandknochenbruch, Schleudertrauma, Schlüsselbeinbruch, Schultergelenkprellung, Speichenbruch,
Unterarmbruch, Zehenbruch
· 5 bis 8 Wochen:
Achillessehnenriss, Außenbandriss, Bandscheibenvorfall, Ellenbogenbruch, Ermüdungsbruch, Hüftverrenkung, Innenbandriss, Jochbeinbruch, Kniescheibenverrenkung, Oberarmbruch, Oberschenkelsehnenriss, Rippenbruch, Schulterverrenkung, Seitenbänderriss,
Sprunggelenksverletzung
· 9 bis 13 Wochen:
Gehirnerschütterung, Hodenverletzung, Kreuzbandriss, Meniskusschaden, Muskelfaserriss, schwerer Kapselriss, Unterschenkelbruch
· 14 bis 19 Wochen:
Fersenbruch, Knöchelbruch, Leistenbruch, Muskelbündelriss, Mittelfußbruch, Oberschenkelbruch, Oberschenkelhalsbruch
· 20 bis 30 Wochen:
Beckenbruch, Kniescheibenbruch, Knorpelschaden im Knie, Schädelbruch, Schienbeinbruch, Wadenbeinbruch

Je länger die Dauer einer Verletzung, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit ihres Auftretens.
Folgende Wahrscheinlichkeiten sind definiert:

Dauer - Wahrscheinlichkeit
1 Tag - 25%
2 Tage - 12%
3 Tage - 7%
4 Tage - 4%
5 Tage - 2%
6 Tage - 1,8%
7 Tage - 1,5%
8 Tage - 1,2%
9 Tage - 1%
10 Tage - 0,8%
11 Tage - 0,7%
12 Tage - 0,6%
13 Tage - 0,5%
14 Tage - 0,4%
15 Tage - 0,3%
16 Tage - 0,25%
17 Tage - 0,2%
18 Tage - 0,15%
19 Tage - 0,1%
20 Tage - 0,09%
21 Tage - 0,08%
22 Tage - 0,07%
23 Tage - 0,06%
24 Tage - 0,05%
25 Tage - 0,04%
26 Tage - 0,035%
27 Tage - 0,03%
28 Tage - 0,02%
29 Tage - 0,015%
30 Tage - 0,01%

In den übrigen 40% der Fälle ist der Spieler nur leicht verletzt und für den nächsten Spieltag wieder einsatzfähig.
Die angegebene Verletzungsdauer ist der maximale Wert. Mit jeder 21:00-Uhr-Auswertung, sowie 0-Uhr-Auswertung und 19-Uhr-Auswertung während der Sommer- und Winterpause, sinkt die verbleibende Restzeit um 1 Woche. Mit einer geringen Wahrscheinlichkeit sinkt sie um 2 Wochen, mit einer sehr geringen sogar um 3 Wochen bei jeder Trainingsauswertung.
Durch den Ausbau der Medizinischen Abteilung erhöht sich die Wahrscheinlichkeit einer beschleunigten Heilung. Mehr dazu in Kapitel 6.5 - Gebäude.

-| goal.com | FM-Unit | Fussball | FMTOTAL | Tennis Manager | Browsergames kostenlos | Club-Vote | Versandapotheke & Internetapotheke |-
Diese Website ist Barrierearm programmiert. Es ist möglich, dass sie einen Browser nutzen,
der diese Art der Programmierung nicht unterstützt. Bitte haben Sie Verständnis.
Wir empfehlen Ihnen die Nutzung des kostenlosen Browsers Firefox von Mozilla.